"Wir stehen vor atemberaubenden Möglichkeiten, die als unlösbare Probleme verkleidet sind." John W. Gardner
"Wir stehen vor atemberaubenden Möglichkeiten, die als unlösbare Probleme verkleidet sind." John W. Gardner

Elephant in the room

Das Kartenset das hilft, Veränderungen besprechbar zu machen                                                   -> Direkt zum Shop

 

horizonterweiternd. Nutze es nun regelmäßig in Teammeetings. Jeweils nur 2 Karten/Meeting, kann in 1 Min. um sein, oder auch 10min Diskussion auslösen. Schon nach der 2. Karte tollen Impuls erhalten, wo auch ich mich ändern kann?. Nehme ich gerne an, wenn’s dem Team hilft. Freue mich auf das Ergänzungsset"

Martin Rennen - Head of HR Emscher Lippe Energie GmbH

 

Viele Unternehmen stehen vor tiefgreifenden Veränderungen - nicht nur, was die Digitalisierung betrifft.  Veränderungen erzeugen oft Angst und Unsicherheit. Gerade in diesen Situationen ist es wichtig, im Dialog miteinander zu bleiben …. und sie durch ein einfaches Format besprechbar zu machen.

Die digitale Transformation ist eine Herausforderung, die alle Unternehmen betrifft. Viele dieser Unternehmen nehmen die Herausforderung vor allem von Seiten der IT an und ergänzen ihren Ansatz durch Trainings zu den Tools und agilen Methoden.

 

Oftmals ist die Situation die folgende: Die neuen Tools stehen bereit, die Mitarbeiter sind geschult, um diese zu nutzen. Viele der Tools zielen jedoch auf eine bessere Vernetzung, auf das Teilen von Wissen und auf übergreifendes Denken ab. Aber dies ist nicht nur über die Tools und die entsprechenden Skills erreichbar. Vielmehr ist es eine Herausforderung, die individuellen Arbeitsweisen und Team-Routinen den neuen Möglichkeiten anzupassen und hierdurch einen Mehrwert zu generieren. Dies wird jedoch nur funktionieren, wenn das entsprechende Mindset „vorliegt“.

 

Was ist das Ziel der Methode Elephant in the room?

  • Unausgesprochenes spielerisch und respektvoll besprechbar machen.
  • Dialoge in Gang setzen.
  • Unterschiedliche und gemeinsame Perspektiven sichtbar machen.
  • Verhaltensweisen überdenken.
  • Veränderungen besprechbar machen.
  • Offene Diskussionen fördern.
  • Einen Anstoß zur Kulturveränderung geben.

Wie wird es angewandt?

Elephant in the room hat keine festgeschriebene Durchführungsdauer. Ihr könnt es zu unterschiedlichen Anlässen einsetzen: Start in das neue Projekt, das neue Jahr/ Halbjahr/ Quartal/ Woche, zu Beginn eines Jour Fixe oder aber als Sequenz innerhalb eines Workshops.

 

Es gibt verschiedene Modi, die Du je nach Zielsetzung wählen kannst. Das Prinzip ist einfach zu verstehen und entsprechend einfach zu moderieren, so dass neben professionellen Moderatoren auch Führungskräfte und Teams die Karten einsetzen können.


Im Blog gibt es mehrere Anwendungsberichte damit Ihr schon eine Idee davon zu bekommt, wie die Karten wirken können!

 

 

Was ist drin?

Insgesamt beinhaltet Elephant in the room 80 Moderationskarten. Diese sind in die folgenden Bereiche aufgeteilt:

  • Zusammenarbeit
  • Cloud
  • Innovation
  • Digitalisierung

 

Für alle Bereiche finden sich auf der Rückseite typische Aussagen (in deutscher und englischer Sprache), die zum Teil recht provozierend geschrieben sind. Dies ist Absicht, um die Diskussion bestmöglich anzuregen.

 

Folgendes findest Du in der Box

  • natürlich die Karten selbst
  • kurze Anleitungen zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten
  • Tipps und Tricks für die Führungskraft / den Moderator für die Vorbereitung

 

 

Für wen ist es geeignet?

Für Führungkräfte, die mehr über die Glaubenssätze in ihrem Team erfahren und darüber eine Diskussion in Gang halten möchten. Hierbei ist es auch möglich, die Karten bei Teambuldingsprozessen und innerhalb der Arbeit von Projektteams einzusetzen.

 

Für Moderatoren, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten hinsichtlich der Haltungen und Einstellungen in Teams verdeutlichen möchten. Zu Beginn eines Workshops kann so ein Themenspeicher erstellt werden, der die Basis für den weiteren Verlauf bildet.

 

Für Change Agents, die Transformationen bzw. Teambuildingprozesse in ihrem Unternehmen unterstützen und begleiten möchten.

 

 

For the english version please click here!

 

WICHTIG: Ab einer Abnahmemenge von 15 Sets gewähren wir einen Rabatt von 5% auf den Gesamtpreis. Solltest Du mehr als 14 Sets bestellen wollen, schick uns bitte eine E-Mail. Wir machen Dir dann ein individuelles Angebot.

Sharing is caring. Wir laden Dich ein, Deine Ideen und Erfahrungen mit dem Elephant in the room zu teilen. Schreib' uns hierzu einfach eine Mail: Wir sammeln die Erfahrungen und machen sie dann hier öffentlich (falls gewünscht).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© cairos-consulting